Mailto: info@agillis.de
Nordic Walking

 

 Sie gehen am Stock

 Immer öfter sieht man in LĂĽneburg und Umgebung Menschen die „am Stock gehen“. Und nicht nur an einem – sondern an zwei Stöcken. Und sie sind oftmals gar nicht so alt, sie sind fröhlich  und flott unterwegs. Nordic Walking ist das Geheimnis, was sich hinter dieser neuen, jungen Trendsportart verbirgt. Dabei kommt es einem bei nochmaligen Betrachten doch irgendwie bekannt vor. Richtig ... Skilanglauf verbirgt sich dahinter. 

Das es sehr wirkungsvoll ist, beweisen viele Krankenkassen, die Nordic Walking – Kurse finanziell unterstützen.

 Das was hier neu und doch irgendwie bekannt erscheint ist Walking mit speziellen Stöcken, die neben den bekannten Wirkungen des Walking die Integration von Oberkörper und Rumpf in eine harmonische Gesamtbewegung.

Und ... Nordic Walking kann fast jeder betreiben!

 Man benötigt nichts weiter als bequeme Kleidung, Sportschuhe, die Stöcke und am besten ein bisschen GrĂĽn in der Umgebung. Man kann sofort starten und profitiert bereits nach kurzer Zeit von den positiven Effekten des sanften Ausdauersports. Beim Nordic Walking gibt es - im Unterschied zum Jogging – keine Flugphase. Deshalb schont Nordic Walking die Gelenke und ist zunächst einmal besonders fĂĽr Einsteiger, Senioren und Ăśbergewichtige ideal. Aber auch Fitnessbegeisterte und sportliche Walker kommen beim Nordic Walking durch den Einsatz der Stöcke schnell auf ihre Kosten. Selbst passionierte Jogger steigen zunehmend mehr aufs Nordic Walking um - zum Beispiel dann, wenn sie Probleme mit den Kniegelenken oder der HĂĽfte haben oder eine Verletzung erst noch richtig auskurieren mĂĽssen. Auch fĂĽr ältere Menschen ist Nordic Walking ein optimaler Sport, der SpaĂź macht, lange fit und mobil hält.

 Nordic Walking stärkt unser vegetatives Nervensystem und damit auch die Abwehrkräfte. Regelmäßiges Training wirkt sich gĂĽnstig auf den Cholesterinspiegel und den Blutdruck aus. Bei Patienten mit rheumatischen Beschwerden verbessert die sanfte Aktivität häufig die Schmerzsituation, bei Venenpatienten fördert Nordic Walking durch die Kontraktion der Beinmuskulatur den RĂĽckfluss des venösen Blutes zum Herzen. Bei Koronarpatienten trägt das Ausdauertraining zur Verbesserung der koronaren und peripheren Durchblutung bei. Inzwischen belegen zahlreiche Untersuchungen die positiven Auswirkungen regelmäßigen Nordic  Walkings. Nordic Walker kurbeln mit den schnellen Schritten ihren Stoffwechsel kräftig an: Kalorien werden sogar noch einige Zeit nach dem Gehen schneller und wirkungsvoller verbrannt. Und genauso viel wie beim Jogging. Gut untersucht sind positive Auswirkungen regelmäßigen Trainings auf gesundheitliche Parameter (Senkung des Ruhepulses und des Blutdruckes, Senkung des Blutzuckers und des Cholesterinspiegels, Verbesserung der peripheren Durchblutung und Verbesserung der aktuellen und langfristigen Befindlichkeit).

Nordic Walking hat oft auch positive Auswirkungen fĂĽr RĂĽckenpatienten. Untersuchungen bestätigen in vielen Fällen eine Verbesserung der RĂĽckenschmerzen. Beim korrekten Nordic Walking mit intensivem Stockeinsatz wird die gesamte Rumpfmuskulatur gekräftigt und sorgt somit fĂĽr eine optimale Schmerzprophylaxe. Verspannungen im Schulter – Nacken – Bereich wird oft erfolgreich zuleibe gerĂĽckt.  Die Benutzung von Stöcken beim Nordic Walking verstärkt alle Trainingseffekte um 20% – 30% , weil insgesamt mehr Muskulatur beansprucht wird. Im Umkehrschluss bedeutet es, dass mit weniger Intensität gute Trainingeffekte erzielt werden können. In Reha-Kliniken zeigt regelmäßiges Nordic Walking die gleichen positiven Effekte wie z. B. Ergometertraining. Bemerkenswert beim Nordic Walking ist die weitaus höhere Akzeptanz und  bessere Ăśbertragbarkeit auf den Alltag. All diese Argumente haben auch dazu gefĂĽhrt, dass mittlerweile viele Krankenkassen  Kurse fĂĽr Nordic Walking im Rahmen von PräventionsmaĂźnahmen unterstĂĽtzen.

 Damit Sie die Sportart einmal ausprobieren und kennenlernen können, veranstaltet das

AGILLIS Therapie & Gesundheitszentrum Rusch regelmäßig Präventionskurse und Events.

  Anfragen unter 04131-50777