Mailto: info@agillis.de
Fussreflexzonenmassage

 

    Die Fußreflexzonen-Massage ist eine ganzheitliche  Heilmethode, bei der die an Füßen und Händen befindlichen Reflexpunkte gedrückt und massiert  werden.

    Derartige Reflexe befinden sich auf den Fußsohlen und Handtellern,die wie winzige “Spiegel“ den gesamten Organismus reflektieren.

    Die Fußreflexzonen-Massage basiert auf der Vorstellung, dass ständig zwischen den Organen Energie oder Lebenskraft zirkuliert, die alle Zellen und Gewebe durchdringt.

    Wird dieser Energiefluss blockiert, wirkt sich das auf den Teil des Körpers aus, der der Blockade zugeordnet ist.

    Die Energieblockaden werden an Händen und Füßen reflektiert, und zwar in einer oder mehreren der dort befindlichen Zonen.

    Diese kann man bei Anwendung bestimmter Drucktechniken entdecken.

    Die bei der Fußreflexzonen-Massage angewendeten Druck- und Massagetechniken dienen dazu, Energieblockaden und kristalline Ablagerungen aufzulösen.

    Durch die Anregung von Kreislauf und lymphatischen System sowie die Förderung  der Giftausscheidung unterstützt die Massage die Selbstheilung des Körpers.

    Außer zur Behandlung von Beschwerden kann die Fußreflexzonen-Massage als äußerst wirkungsvolle Therapie bei Stress, Spannungszuständen, Müdigkeit - und wie die Akupunktur, auch vorbeugend angewendet werden.                      

        

    Die Therapie am Fuß ist mehr als eine gewöhnliche Fußmassage, denn sie kann  außer einer lokalen intensiven Durchblutung eine Heilung oder Verbesserung sämtlicher gestörter Organ- und Gewebsfunktionen der Patienten bewirken.                                         

    Abgesehen vom spontan verspürten Behandlungsschmerz in der belasteten Reflexzone reagiert  der Patient in den Zeiten der Behandlung mit  Typischen Anzeichen, den Reaktionen.

    Diese Reaktion zeigt uns eine Wende im Verlauf der Krankheit. 

    Kurzinfo:

    Die Fußreflexzonentherapie ist ein Heilverfahren, bei dem durch die Reizung von Nervenendpunkten am Fuß eine Wirkung auf den Gesamtorganismuserzielt wird ,

    in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung.

    Hier einige Vorschläge, was Sie zur Pflege Ihrer Füße tun können:

    1. Halten Sie Ihre Füße so oft sie können den

       Reizen Licht, Luft und Wasser aus und gehen                                     

       Sie wenigstens in Ihrer Freizeit oder im Urlaub   

       immer wieder barfuss.

    2. Seien Sie anspruchsvoll in der Auswahl der Fußbekleidung und

       bevorzugen Sie natürliche Textilien und formgerechtes Schuhwerk.

       Und denken Sie in Dankbarkeit daran:

    Kein anderes menschliches Organ hilft uns so geduldig und doch so zielstrebig, unseren Lebensweg zu gehen, wie unsere Füße Jahrein, jahraus es für uns tun.